|

Photowalks am 17.11.2024

PWS1 – „Sonnenaufgang am Prebischtor“

Ein dramatischer Blick auf eine Berglandschaft mit einem natürlichen Steinbogen, umgeben von üppigem Herbstlaub. Der Himmel ist bewölkt und wirft stimmungsvolle Schatten auf die Landschaft. Es gibt Bäume in leuchtenden Herbstfarben und in der Ferne erstrecken sich Hügel bis zum Horizont. © Bohemian Switzerland Archiv
Prebischtor (c) Bohemian Switzerland Archive
  • Das Prebischtor ist eines der bekanntesten Felsformationen Tschechiens. Mit einer Höhe von 16 m und einer Spannweite von fast 27 m ist es das größte Sandstein-Felsentor Europas. Bei diesem Photowalk erwartet euch neben dem imposanten Felsentor auch ein wunderbarer Panoramablick in die Böhmische und Sächsische Schweiz.
  • Beginn: Treff ist um 5:00 Uhr in der Lobby des Hotel Elbresidenz an der Therme in Bad Schandau, anschließend Fahrt in Eigenregie (Fahrgemeinschaft) nach Hřensko
  • Ende: ca. 9:30 Uhr in Bad Schandau
  • erforderliches Equipment: Stirnlampe, feste Schuhe, warme Kleidung, Spaß, Freude und Motivation auf eine spannende Tour in der Böhmischen Schweiz
  • Schwierigkeitsgrad: mittel (75-minütiger Aufstieg zum Prebischtor ab Hřensko, gute Kondition erforderlich)
  • Photowalkleiter: Philipp Zieger, Max Reichenbach
  • Preis: 40,00 EUR
  • Buchung: Dieser Photowalk ist bereits ausgebucht. Eine Buchung ist leider nicht mehr möglich.

PWS2 – „OM SYSTEM-Photowalk zur Basteibrücke“

Ein dramatischer Blick auf die Bastei-Felsformation und -Brücke im Nationalpark Sächsische Schweiz, Deutschland. Die Szene ist mit Herbstlaub in Rot-, Orange- und Gelbtönen geschmückt, darüber ein stimmungsvoller, bewölkter Himmel und in der Ferne neblige Hügel. © Olaf Schieche
Basteibrücke © Olaf Schieche
  • Photowalk zu einem der bekanntesten Fotospots der Sächsischen Schweiz – zur Basteibrücke. Am Basteiparkplatz angekommen, geht es für uns zunächst zur Ferdinandaussicht. Aber auch auf der Basteibrücke und an der Pavillonaussicht gibt es gute Spots zum Sonnenaufgang. Photowalkleiter Olaf Schieche hat Equipment von Olympus I OM Systems zum Testen dabei.
  • Beginn: Treff ist um 05:30 Uhr in der Lobby des Hotel Elbresidenz an der Therme in Bad Schandau, anschließend 05:45 Uhr Bustransfer zur Bastei ab dem Elbkai
  • Ende: ca. 9:30 Uhr in Bad Schandau
  • erforderliches Equipment: Stirnlampe, Stativ, Kamera – wer will Leihausrüstung von OLYMPUS, Handschuhe, Mütze, warme Jacke (es kann sehr frisch werden!)
  • Schwierigkeitsgrad: leicht (10-minütiger Fußweg zur Basteibrücke)
  • Photowalkleiter: Olaf Schieche
  • Preis: 30,00 EUR
  • Buchung: hier möglich.

PWS3 – „Sonnenaufgang Kaiserkrone“

  • Von Bad Schandau aus fahren wir in Fahrgemeinschaft nach Schöna. Von dort aus beginnt der kurze und recht einfache Aufstieg zur Kaiserkrone. Nach ca. 30 min. Gehzeit erwartet Dich von der Kaiserkrone aus ein gigantischer Panorama-Blick in die Böhmische Schweiz, zum Winterberg und zu den Schrammsteinen. Schon Caspar David Friedrich war von dieser Aussicht fasziniert! Das Schöne an diesem Tafelberg sind die zahlreichen Aussichtspunkte.
  • Beginn: Treff ist um 05:30 Uhr in der Lobby des Hotel Elbresidenz in Bad Schandau, anschließend Fahrt in Eigenregie (Fahrgemeinschaft) zum Parkplatz in Schöna
  • Ende: 09:00 Uhr in Bad Schandau
  • erforderliches Equipment: Kamera & Stativ, Wanderschuhe, wetterfeste Bekleidung, Stirnlampe
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Photowalkleiter: Werner Schwehm, Carsta Off
  • Preis: 20,00 EUR
  • Buchung: hier möglich.

PWS4 – „Sonnenaufgang am Großen Bärenstein“

Eine neblige Landschaft im Morgengrauen, mit dichtem Nebel, der das Tal darunter bedeckt. Bewaldete Hügel erheben sich aus dem Nebel, und im Vordergrund sind Felsvorsprünge zu sehen. Der Himmel ist teilweise bewölkt, aber das sanfte Licht des frühen Morgens schimmert hindurch. © Sebastian Rose
Blick vom Großen Bärenstein © Sebastian Rose
  • Der Große Bärenstein ist ein kleiner Geheimtipp für das Fotografieren vom Sonnenaufgang. Hier wird einem ein Panoramablick geboten. Der Aufstieg ist kurz, aber mit kleinen Hindernissen (über Felsen klettern). Besonders im Herbst bieten die vielen Bäume im Tal eine grandiose Laubfärbung. In Verbindung mit Nebel findet man hier ein perfektes Fotomotiv.
  • Beginn: Treff ist 05:30 Uhr in der Lobby des Hotel Elbresidenz an der Therme in Bad Schandau, anschließend erfolgt um 05:45 Uhr ab dem Elbkai in Bad Schandau der Transfer zum Parkplatz am Großen Bärenstein (06:30 Uhr Ankunft am Berg)
  • Ende: ca. 09:00 Uhr in Bad Schandau
  • erforderliches Equipment: Kamera & Stativ, Stirnlampe, wetterfeste Kleidung
  • Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll
  • Photowalkleiter: Sebastian Rose
    Preis: 30,00 EUR
  • Buchung: hier möglich.

PWS5 – „Sonnenaufgang Festung Königstein“

  • Der Ausblick von der Festung Königstein auf das umliegende Elbsandsteingebirge ist schon einzigartig und sehr selten. Man kommt leider ohne Erlaubnis nicht so einfach zum Sonnenaufgang auf die Festung. Du hast bei diesem Photowalk die Möglichkeit, diesen unglaublichen Blick exklusiv festzuhalten.
  • Beginn: Treff ist 05:30 Uhr in der Lobby des Hotel Elbresidenz an der Therme in Bad Schandau, anschließend erfolgt um 05:45 Uhr ab dem Elbkai in Bad Schandau der Transfer zur Festung Königstein
  • Ende: ca. 09:00 Uhr in Bad Schandau
  • erforderliches Equipment: Stativ, Kamera, wetterfeste Kleidung, ggf. Stirnlampe, Filter je nach Belieben
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Photowalkleiter: Hans Fineart, Martin Göhring
  • Preis: 35,00 €
  • Buchung: Dieser Photowalk ist bereits ausgebucht. Eine Buchung ist leider nicht mehr möglich.

PWS6 – „Sonnenaufgang Rauenstein“

Eine malerische Aussicht auf ein bewaldetes Tal in der Dämmerung mit einem entfernten, flachen Berg. Der Himmel zeigt gestreifte Wolken, Bäume stehen im Vordergrund und Nebel bedeckt Teile des Tals und schafft eine heitere und mystische Atmosphäre. © Heiko Scholz
Morgenstimmung Rauenstein © Heiko Scholz
  • Nach einem kurzen Aufstieg erreicht man das Plateau des Rauensteins. Das Schöne am Rauenstein ist die Vielfalt an Motiven. Mit etwas Glück tanzt der Nebel für uns.
  • Beginn: Treff ist um 05:30 Uhr in der Lobby des Hotel Elbresidenz in Bad Schandau, anschließend erfolgt um 05:45 Uhr ab dem Elbkai der Transfer zum Wanderparkplatz in Weißig
  • Ende: ca. 09:00 Uhr in Bad Schandau
  • erforderliches Equipment: Stativ, Stirnlampe für den Aufstieg, wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk
  • Schwierigkeitsgrad: mittel (ca. 20-minütiger Aufstieg)
  • Photowalkleiter: Heiko Scholz, Sandra Nöbel
  • Preis: 30,00 EUR
  • Buchung: hier möglich.

PWS7 – „Sonnenaufgang Herkulessäulen“

Eine dramatische, hoch aufragende Felsformation vor einem Abendhimmel mit einer Mischung aus orangefarbenen und violetten Farbtönen. Im schwindenden Licht sind Sterne sichtbar und die Felsen sind von einer ruhigen Waldlandschaft umgeben, die von der Dämmerung in die Nacht übergeht. © Christoph Schaarschmidt
Sonnenaufgang Herkulessäulen (c) Christoph Schaarschmidt
  • Das obere Bielatal unterscheidet sich durch die ausgeprägte Verwitterung am Sandsteinfels. Riesige freistehenden Felstürme prägen hier vorwiegend das Landschaftsbild. Die bekanntesten davon sind ohne Zweifel die Herkulessäulen. Aber auch schon auf dem Weg dahin bieten sich wunderschöne Fotomotive.
  • Beginn: 05:15 Uhr in der Lobby des Hotel Elbresidenz an der Therme in Bad Schandau, 05:30 Uhr Bustransfer ab Elbkai Bad Schandau zum Wanderparkplatz an der Ottomühle.
  • Ende: ca. 09:00 Uhr in Bad Schandau
  • erforderliches Equipment: : festes Schuhwerk, warme Kleidung, Regenjacke, Stirnlampe, Kamera
  • Schwierigkeitsgrad: mittel (ca. 30-minütiger Aufstieg zu den Herkulessäulen)
  • Photowalkleiter: Christoph Schaarschmidt
  • Preis: 30,00 EUR
  • Buchung: Dieser Photowalk ist bereits ausgebucht. Eine Buchung ist leider nicht mehr möglich.

PWS8 – „SIGMA-Photowalk: Das Zusammenspiel von Personen und Landschaften in der Fotografie auf dem Lilienstein“

Eine einsame Person steht auf einer großen Felsformation und überblickt bei Sonnenuntergang eine weite, zerklüftete Berglandschaft. Der Himmel zeigt warme Orange- und Gelbtöne und wirft einen goldenen Schimmer auf die Szene. In den Tälern darunter ist Grün zu sehen. © Peter Scheitz
Zusammenspiel von Personen und Landschaft in der Fotografie (c) Peter Scheitz
  • Kreative Inszenierung – Du möchtest Deiner Landschaftsfotografie noch einen besonderen Kick geben? Dann komm mit uns zum Sonnenaufgang auf den Pfaffenstein. Wir zeigen Dir wie Du Personen geschickt in die Landschaft integrierst, um einzigartige und emotionale Bilder zu erstellen. Außerdem stehen wir Dir natürlich mit zahlreichen Tipps und Tricks zu Gestaltungsregeln und vielem mehr zur Seite und freuen uns auf all Deine individuellen Fragen.
  • Beginn: Treff ist um 05:15 Uhr in der Lobby des Hotel Elbresidenz an der Therme in Bad Schandau, um 05:30 Uhr erfolgt dann ab dem Elbkai in Bad Schandau der Transfer zum Wanderparkplatz am Pfaffenstein
  • Ende: ca. 09:00 Uhr in Bad Schandau
  • erforderliches Equipment: Kamera, Stativ, festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Stirnlampe
  • Schwierigkeitsgrad: mittel (körperliche Fitness und Schwindelfreiheit erforderlich)
  • Photowalkleiter: Peter Scheitz
  • Preis: 30,00 €
  • Buchung: hier möglich.

Ähnliche Beiträge