PWF1 – „Vom Beuthenfall zur Schrammsteinaussicht“

Blick vom Müllerstein zu den Schrammsteinen © Thomas Pöschmann
  • Nach dem Transfer ins Kirnitzschtal laufen wir ab dem Beuthenfall los, am Bloßstock vorbei Richtung Wilde Hölle. Diese Stiege, die Trittsicherheit und freie Hände erfordert, steigen wir hinauf und laufen zur Carolaaussicht. Dort angekommen, haben wir ausreichend Zeit die Aussicht zu genießen (hier kommt die Tasse ins Spiel) und zum Fotografieren. Weiter wandern wir gemütlich über den Gratweg zur Schrammsteinaussicht, auf der wir den Sonnenuntergang erleben. Im Anschluss steigen wir über den Mittelwinkel (Stirnlampe, freie Hände und Trittsicherheit) hinab an der Wildwiese entlang zum Zahnsgrund, dort werden wir abgeholt und zurück nach Bad Schandau gefahren.
    Gesamtlänge der Wanderung: ca. 10 km.
  • Beginn: Treffpunkt 08:45 Uhr in der Lobby des Hotel Elbresidenz an der Therme in Bad Schandau, um 09:00 Uhr erfolgt ab dem Elbkai in Bad Schandau der Transfer zum Beuthenfall im Kirnitzschtal
  • Ende: ca. 19:00 Uhr in Bad Schandau
  • erforderliches Equipment: wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, Taschenlampe (im Idealfall eine Stirnlampe, damit die Hände auf den Stiegen frei bleiben) ganz wichtig ist auch eine Tasse, ein Rucksack in dem alles Platz findet, ein gewisses Maß an Kondition und Schwindelfreiheit
  • Schwierigkeitsgrad: sehr anspruchsvoll
  • Photowalkleiter: Denis Thomas, Matthias Odrich
  • Preis: 40,00 EUR
  • Buchung: hier möglich

PWF2 – „Carolaaussicht zum Sonnenuntergang“

Carolaaussicht © Sebastian Rose
  • Die Carolaaussicht ist in meinen Augen eine der schönsten Aussichten, welche die Sächsische Schweiz zu bieten hat. Hier schlägt jedes Herz höher. Aus fotografischer Sicht gibt es jede Menge Motive und Gestaltungsmöglichkeiten. Der Aufstieg erfordert Trittsicherheit und es gibt eine kleine Hürde über einen Felsen zu bewältigen.
  • Beginn: Treff ist 13:45 Uhr in der Lobby des Hotel Elbresidenz an der Therme in Bad Schandau, um 14:00 Uhr erfolgt dann ab dem Elbkai in Bad Schandau der Transfer zum Parkplatz Nasser Grund (14.30 Uhr Ankunft Nasser Grund)
  • Ende: ca. 18:30 Uhr in Bad Schandau
  • erforderliches Equipment: Kamera & Stativ, Stirnlampe Kamerarucksack, Wanderschuhe, Trinken
  • Schwierigkeitsgrad: sehr anspruchsvoll durch Aufstieg über die Wilde Hölle!
  • Photowalkleiter: Sebastian Rose; Martin Kirsch
  • Preis: 30,00 EUR
  • Buchung: hier möglich

PWF3 – „Altes Gaswerk & alter deutscher Friedhof in Hrensko“

Altes Gaswerk Hrensko © Heiko Scholz
  • Bei diesem Photowalk geht es zu unseren Nachbarn in die Böhmische Schweiz (Tschechien) zum Alten Gaswerk in Hrensko. Mystisch und versteckt liegt es unweit der Straße. Das steinerne Gebäude hat seinen ganz eigenen Charme. Alte Industriearchitektur und S/W Fotografie stehen insbesondere im Fokus dieses Photowalks. Ein Abstecher zum alten Friedhof in Hrensko, ganz unweit vom alten Gaswerk, ist auch geplant.
  • Beginn: Treff ist 14:30 Uhr in der Lobby des Hotel Elbresidenz an der Therme in Bad Schandau, anschließend Fahrt in Eigenregie (Fahrgemeinschaft) nach Hrensko
  • Ende: ca. 18:00 Uhr in Bad Schandau
  • erforderliches Equipment: Kamera & Stativ, externe Lichtquellen für Lichtspielereien, Personalausweis
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Photowalkleiter: Heiko Scholz
  • Preis: 20,00 EUR
  • Buchung: Dieser Photowalk ist bereits ausgebucht. Eine Buchung ist leider nicht mehr möglich.

PWF4 – „Sonnenuntergang Kuhstall“

Kuhstall (c) Christoph Schaarschmidt
  • Nach kurzem Aufstieg zum Kuhstall erwartet euch das bekannteste Felsentor der Sächsischen Schweiz. Außerdem warten mit der Himmelsleiter oder dem Schneidertor markante Formationen darauf fotografisch festgehalten zu werden. Nach Sonnenuntergang versuchen wir das Felsentor auszuleuchten.
  • Beginn: Treff ist 14:45 Uhr in der Lobby des Hotel Elbresidenz an der Therme in Bad Schandau, um 15:00 Uhr erfolgt dann ab dem Elbkai in Bad Schandau der Transfer zum Lichtenhainer Wasserfall
  • Ende: ca. 18:30 Uhr in Bad Schandau
  • erforderliches Equipment: wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, Kamera, Stativ, Taschenlampe, Stirnlampe
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Photowalkleiter: Christoph Schaarschmidt, Carsta Off
  • Preis: 30,00 EUR
  • Buchung: hier möglich

PWF5 – „Sonnenuntergang Waitzdorfer Aussichten“

Waitzdorfer Aussicht © Ch. Perret
  • Sonnenuntergang an den Waitzdorfer Aussichten mit Blick auf den Lilienstein.
  • Beginn: Treff ist um 15:00 Uhr in der Lobby des Hotel Elbresidenz an der Therme in Bad Schandau, anschließend Fahrt in Eigenregie (Fahrgemeinschaft) nach Waitzdorf
  • Ende: ca. 18:30 Uhr in Bad Schandau
  • erforderliches Equipment: Kamera, Stativ, wetterfeste Bekleidung, Taschen- oder besser Stirnlampe
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Photowalkleiter: Werner Schwehm; Katharina Dausch
  • Preis: 20,00 EUR
  • Buchung: hier möglich

PWF6 Hohnstein -über das Polenztal und die Gautschgrotte in die Burgstadt

Hohnstein (c) Hans Fineart
  • Bei dieser entspannten Tour in und um Hohnstein kommen wir an vielen spannenden und beeindruckenden Fotomotiven vorbei. Los gehts im Herzen des Polenztals. Wir wandern entlang des Schindergrabens und machen unseren ersten richtigen Fotostopp an der alten Brücke des Bärengartens. Mit etwas Glück ist der Wasserfall zu dieser Jahreszeit gut gefüllt und wir können wunderschöne Bilder von ihm machen. Danach geht es weiter nach oben und nach einer kurzen Wanderung kommen wir zu Gautschgrotte. Diese imposante Grotte wird von einer knapp 18 m hohen Felswand umrahmt und biete jede Menge Möglichkeiten für einzigartige Aufnahmen. Zum Abschluss der Tour geht es dann direkt nach Hohnstein. Um die Stadt über den Sonnenuntergang bis hin zur Blauen Stunde abzulichten. Wenn das Wetter auf unsere Seite ist, haben wir sogar das große Glück die untergehende Sonne direkt hinter der Burg Hohnstein zu erleben. Das kommt so auch nur 2 mal im Jahr vor! Also heißt es Daumen drücken. Jederzeit stehen wir euch natürlich mit Rat und Tat zur Seite. Wir freuen uns jedenfalls sehr auf die Tour und hoffen, dass wir euch auch dafür begeistern können.
  • Beginn: Treff ist um 12:45 Uhr in der Lobby des Hotel Elbresidenz an der Therme in Bad Schandau, um 13:00 Uhr erfolgt dann ab dem Elbkai im Bad Schandau der Transfer ins Polenztal
  • Ende: ca. 18:15 Uhr in Bad Schandau
  • erforderliches Equipment: Kamera, Stativ, festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung
  • Schwierigkeitsgrad: leicht (einige Stufen sind dabei)
  • Photowalkleiter: Hans Fineart, Maik Taiber
  • Preis: 35,00 €
  • Buchung: Dieser Photowalk ist bereits ausgebucht. Eine Buchung ist leider nicht mehr möglich.

PWF7 SIGMA Photowalk Landschaftsfotografie an der Bastei

Basteibrücke (c) Maik Lipp
  • Gemeinsam mit dem erfahrenen Landschafts- und Architekturfotograf Maik Lipp geht es on Location zur Bastei. Neben einer kleinen Einführung in die Landschaftsfotografie kannst Du unter Anleitung tolle Spots an der Basteibrücke fotografisch in Szene setzen. Nebenbei werden auch Deine Fragen zur Bildgestaltung, Perspektive, der richtigen Ausrüstung, Vorbereitung, etc. beantwortet. Du gehst auf jeden Fall mit tollen Bildern und jeder Menge neuem Wissen nach Haus. Let’s go!
  • Vor dem Photowalk besteht die Möglichkeit verschiedene SIGMA-Objektive im Hotel Elbresidenz auszuleihen und dann vor Ort unter Anleitung auszuprobieren. 
  • Beginn: Treff ist um 14:00 Uhr in der Lobby des Hotel Elbresidenz an der Therme in Bad Schandau, um 14:30 Uhr erfolgt dann ab dem Elbkai in Bad Schandau der Transfer zur Bastei
  • Ende: ca. 18:00 Uhr in Bad Schandau
  • erforderliches Equipment: Kamera, Stativ, festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
  • Photowalkleiter: Maik Lipp
  • Preis: 30,00 €
  • Buchung: hier möglich
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (No Ratings Yet)
Loading...
Categories: Infos Photowalk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert