HDR ist keine Kunst
Realistische HDR Fotos gewusst wie!

Datum: 28.10.2018 – 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Hotel Elbresidenz, Bad Schandau

Dauer: 3 Stunden
Voraussetzung: manuell einstellbare Kamera, Stativ, wenn möglich eigener Laptop mit installierter HDR-Software
Preis: 59,– Euro
Teilnehmer: mindestens 7 maximal 20

Der Workshop richtet sich an alle Fotografen (egal ob Hobby oder Profi), die schon immer mal wissen wollten, wie man mit der HDR-Technik „richtig“ umgeht
und ein überzeugendes Ergebnis erzielt. Vorraussetzungen für diesen Workshop sind eine manuell einstellbare Kamera mit Stativ, wenn möglich ein eigener Laptop mit installierter HDR-Software und viel Lust auf etwas Neues. Nach einer kurzen theoretischen Einführung werden wir zunächst gemeinsam fotografieren, um die richtigen Belichtungsreihen zu erstellen. Anschließend werden wir am Laptop zusammen die HDR-Fotos bearbeiten. In dem Workshop werde ich unterschiedliche Methoden und Workflows sowie verschiedene Software-Produkte für die HDR-Ausarbeitung vorstellen.

 

Achim Meurer ist ausgebildeter Photograph und seit über zwanzig Jahren selbstständig. Er betreut vornehmlich Kunden aus dem touristischen Bereich in
Europa. Sein Spezialgebiet sind HDR-Fotos, die durch ihren enormen Kontrastumfang, Stimmungen und Materialien besonders gut wieder geben und
dem Betrachter genau die Emotionen vermitteln, die derjenige vor Ort hatte oder haben wird. Nebenbei vermittelt Achim Meurer bei Workshops und in Vorträgen gerne sein Wissen und seine Philosophie.

Portrait Achim Meurer
Portfolio: achimmeurer.com

Anmeldung für den Fotoworkshop mit Achim Meurer bitte per E-Mail an: waltzing@meurers.net

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Categories: Aktuelles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.